Evgenij L. NEMIROVSKIJ: Gutenberg und der älteste Buchdruck in Selbstzeugnissen. Chrestomatie und Bibliographie 1454-1550. 2003. 216 Seiten. € 64-- ISBN 978-3-87320-702-8
Bibliotheca bibliographica Aureliana 202

Der vorliegende Band enthält eine Chrestomathie aller bekannt gewordenen Äußerungen zu Johann Gutenberg und seiner Erfindung aus Büchern bis zum Jahr 1550, also ziemlich genau ein Jahrhundert nach dem mutmaßlichen Datum von Gutenbergs Beginn einer kontinuierlichen Drucktätigkeit. Eingeschlossen sind auch alle Daten und Druckvermerke aus Gutenbergs Druckwerken. Gerade diese sekundären Quellenzeugnisse verdienen hohes Interesse, zeigen sie doch, wie zeitgenössisch die Umstände der Erfindung und die Person des Erfinders eingeschätzt wurden.
Diese Texte stellen ein wertvolles Quellen-Fundament der Gutenberg-Forschung dar, und es ist Evgenij Nemirovskij sehr zu danken, daß endlich eine solche Zusammenstellung existiert.
Die Anordnung der Texte erfolgt chronologisch, innerhalb eines Jahres nach dem Alphabet der Autorennamen, wobei für die Schreibweise die Regeln des Gesamtkatalogs der Wiegendrucke und anderer bekannter Frühdruckverzeichnisse Verwendung finden. Bibliographische Hinweise auf die einschlägigen Inkunabel- und Frühdruckverzeichnisse erlauben die genaue Identifizierung der Bücher und ihre exakte Zitation. Dann folgt mit genauer Angabe der Fundstelle die jeweilige Gutenberg und seine Erfindung betreffende Textpassage.
Mehrere Register erleichtern die Benutzung. Es gibt ein umfangreiches Personenregister, ein Ortsregister und auch ein systematisches Register nach Oberbegriffen, die zum Teil durch viele Unterbegriffe spezifiziert werden. Gerade dieses übersichtliche und dennoch differenzierte Register läßt die Quellenzeugnisse voll erschließen.

»Evgenij Nemirovskij ist für sein Unternehmen hohes Lob zu zollen. Es kann die Forschung über Gutenberg und den frühen Buchdruck durch diese erstmalige Zusammenstellung der Quellenzeugnisse anregen und gehört damit in die Hand jedes Frühdruckforschers und ganz sicher zum notwendigen Bestand in Speziallesesälen zu den historischen Drucken, und in alle Institute, die sich mit der Buchgeschichte, und sei es auch am Rande, beschäftigen« Wolfgang Schmitz, Köln, in Bibliothek Forschung und Praxis, Band 30, Heft 3, Seiten 388-390.

Bibliography and annotated collection of texts concerning Johann Gutenberg and his invention of printing in books printed up to 1550 in chronological order. Passages on Gutenberg are quoted. With index to persons, to places and a hierarchically systematic index.

Siehe auch vom gleichen Autor:
Gesamtkatalog der Frühdrucke in kyrillischer Schrift.
Bibliotheca bibliographica Aureliana 140, 152, 155, 170, 171, 187, 207